Über das Projekt:

Metallpulverbeschichtung - Umsatzprobleme  

Ausgangssituation:

Gravierende Umsatzprobleme, sprich permanent rückläufige Umsätze und kein Konzept zur Umsatzverbesserung waren die Ausgangslage in diesem Nischenmarkt.

Zusätzlich gab es zu hohe Außenstände und die Produktionskapazitäten waren nicht ausgelastet.

Der Geschäftsführer hatte eine große technische Kompetenz, aber nur geringe Akquise-Fähigkeiten.

Vorgehensweise:

Analyse des aktuellen Kundenstamms, der Kostenstruktur und der Immobilien.

Daraus resultierend wurden mit zwei neuen Großkunden Langfristverträge abgeschlossen, die eine stabile Umsatzgröße garantierten und somit die Produktions- und Kostenstruktur verbesserten.

Einstellung eines branchenorientierten Vertriebsmitarbeiters, der alle brachliegenden Umsatzpotentiale bearbeiten sollte.

Ergebnis:

Die Firma ist mittlerweile wieder in ruhigem Fahrwasser.

Posted on:

23. September 2016

Kunde:

Themeforest