Wirtschafts-Senioren besichtigen das Probierwerk Leverkusen

Wirtschafts-Senioren besichtigen das Probierwerk Leverkusen

Auf Einladung der Wirtschafsförderung Leverkusen hatten die Wirtschafts-Senioren Leverkusen am 09.04.19 die Möglichkeit die neuen Räumlichkeiten des Probierwerks Leverkusen zu besichtigen und über eine Zusammenarbeit zu diskutieren. Das Konzept Probierwerk Leverkusen in der Nähe der neuen Bahnstadt Opladen soll sich als Ideenschmiede für Leverkusen entwickeln.

Diese bedeutet:
-Nutzung der Räumlichkeiten für Workshops,
-Austausch zwischen Jung und Alt, Startups und Mentoren
-Lösungsfabrik zur Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen
-Unterstützung von innovativen Geschäftsmodellen

Verbunden mit den neu gestalteten Räumlichen in Form von Büroräumen, Werkstatt, Tagungsräumen, ein idealer Ort etwas auszuprobieren. Die Wirtschafts-Senioren Leverkusen sind zumindest in einer Hinsicht ein idealer Partner für jungen Menschen als Mentoren bei Ihrer beruflicher Entwicklung zur fungieren. Mit ihrer jahrzehntelangen beruflichen Erfahrung kann es ein großer Nutzen für diese Startups sein, auf dieses Wissen zurückzugreifen.

Alleine die Tatsache im ersten Schritt gravierende Fehler zu vermeiden, die möglicherweise viel Geld kosten könnten, ist es schon wert einen Rat einzuholen. Oder darüber zu diskutieren, ob die angedachte Dienstleistung oder das geplante Produkt, eine Marktreife erzielen könnte. 330 Jahre Berufserfahrung und ca. 1 Mrd. Euro Umsatzverantwortung, kombiniert mit einem Fachwissen in fast allen Bereichen der Wirtschaft, steht für die Wirtschafts-Senioren Leverkusen und sollte genutzt werden.

Eine ideale Plattform für eine Zusammenarbeit zwischen dem Probierwerk und den Wirtschafts-Senioren Leverkusen